Wilde Felsparty – Engel und Helden Discovery Tour Sächsische Schweiz

Wilde Felsparty – Engel und Helden Discovery Tour Sächsische Schweiz

Wenn Holger uns einen Tour-Guide empfiehlt, heißt das für uns in erster Linie “warm anziehen”. Da man beim Laufen diese Regel ins Gegenteil verkehren muss, standen wir recht leicht bekleidet im frischen Morgen des Kirnitzschtals. Noch ist es ziemlich leer und so ist der einzige andere Mensch in nicht-Wanderklamotten schnell als “unser Ulf” identifiziert. Auch er scheint keinen Zweifel an unserer Identität zu haben und nach kurzem “Hallo” und Blick auf die Karte laufen wir auch schon los. Erstmal ein kleines Stückchen Forstautobahn, aber dann geht es auch bald schon los.

Ulf hat uns zwar auf der Karte gezeigt, wo es heute langgehen soll – aber was wir hier zu sehen bekommen, kann auf Papier einfach nicht festgehalten werden: Bizarr aufeinander gestapelte Felsen, nach Art der sächsischen Schweiz kunstvoll auf den Kuppen angerichtet. Formationen, die einem von unten schon den Atem rauben, in der Mitte gleich nochmal und oben erledigt die Aussicht dann den Rest. Ach so, Trittsicherheit ist von Vorteil, falls das noch nicht klar ist. Auch Felsspalten, Höhlen und auch die Felsformationen die nicht (!) Schrammsteine, Hölle oder Sandloch heißen, haben es in sich. Trotzdem müssen wir uns oft zwingen auf den Boden zu sehen, denn der Blick schweift immer wieder durch die herrliche Landschaft. Idahöhle, Affensteine, Wasserfall, Kuhstall, wir wandeln auf den Spuren des Trail-Magazins und sehen legendäre Fotoplätze. Auch ein Kamel können wir noch bestaunen…

Nicht erst bei der Eierschecke zum Abschluss stellen wir mal wieder fest: Der Osten ist einfach jede Reise Wert! Und wer in der sächsischen Schweiz einen Tourguide für’s Trailrunning sucht, der wird mit Ulf (www.east-run.de dort gibt es auch weit mehr zu entdecken als die Kontaktdaten) glücklich. Besonders gut: Ulf hat bei jedem Tempo (bei unserem sowieso) genügend Atem, um auf die Highlights der Strecke hinzuweisen.

Also: Kommt her, unendlich viele Trails warten auf Euch! Die Gegend ist spektakulär und der Guide sowieso.

Apropos: Einen tollen Lauf und viel Spaß auf Madeira, Ulf! Hoffentlich gibt es dort auch sowas wie ein paar Treppen. Was Treppen mit sehr speziellen Felsen und Ulf zu tun haben, das müsst ihr dann schon vor Ort selbst herausfinden…

20130501-203101.jpg

20130501-203127.jpg

20130501-204513.jpg

20130501-204537.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>